Buchen Sie hier mit Best Price Garantie und Präsent

CHARAKTERKÖPFE auf Staatsbesuch in der Glyptothek

Sonderausstellung in der Münchner Glyptothek

München ist ja wahrlich nicht arm an Charakterköpfen und Originalen, was Sie bei jeder Schwabinger Kneipentour oder jedem Spaziergang zwischen Stachus und Viktualienmarkt erleben können.
Bis 14. Januar 2018 ist unsere Stadt sogar noch um einige ganz besondere Charakterköpfe reicher: Homer, Aristoteles, Plato und Sokrates heißen die Originale aus Griechenland, zu denen sich die Römer Augustus, Tiberius, Cicero oder Marc Aurel u. v. a. gesellen.
Flanieren Sie einfach vom CONRAD-HOTEL de Ville aus zum Königsplatz (bzw. fahren Sie vom Hbf. eine Station mit der U2) und erklimmen Sie die marmornen Stufen zur Glyptothek, um diese antiken Promis jetzt ganz persönlich kennenzulernen. Auch wenn Sie den Herren (und natürlich Damen, wie z. B. Livia Augusta) in Ermangelung derselben zwar nicht die Hand schütteln können, so sollten Sie doch die einmalige Chance nutzen, sich anhand der wirklichkeitsgetreuen Marmorportraits ein hautnahes Bild zu machen, wie sie ausgesehen haben.

 

Augustus in der Glyptothek

 

Die Sonderausstellung „CHARAKTERKÖPFE – Griechen und Römer im Portrait“ in der Münchner Glyptothek beleuchtet die Entstehung und mehr als ein Jahrtausend währende Geschichte der griechischen und römischen Portraitkunst vom 5. Jahrhundert vor bis ins 5. Jahrhundert nach Christus. Der reiche Schatz des Museums an faszinierenden antiken Marmorbildnissen wird durch hochkarätige Leihgaben von großen archäologischen Sammlungen und aus Privatbesitz rund um den Globus bereichert.
Näher bin ich den Kaisern Augustus und Tiberius (den antiken Helden unseres nächsten Thrillers mit dem Arbeitstitel „Das Augustus-Elixier“) auch in Rom noch nirgendwo gekommen … Ich übertreibe nicht, wenn ich Ihnen berichte, dass diese Charakterköpfe selbst mir als Vielgereistem wirklich den Atem geraubt haben. Also keinesfalls verpassen!

Conrad Mayer

Sonderausstellung in der Münchner Glyptothek bis 14. Januar 2018
Königsplatz 3, 80333 München
Öffnungszeiten täglich außer Montag 10-17 Uhr, Donnerstag 10-20 Uhr.
Eintrittspreise € 6,00 (inkl. Dauerausstellung und Staatliche Antikensammlungen), Sonntag € 1,00, Kinder bis 18 Jahre frei.

Mehr Infos unter: www.antike-am-koenigsplatz.mwn.de/de/glyptothek-muenchen/sonderausstellungen

Fotocredit: © Conrad Mayer

X

Ihre Anfrage





Bleiben Sie informiert

...mit unserem Newsletter u.a. mit tollen
Angeboten und München-Informationen